Kaffeeplantage Flores Bajawa (Indonesien)


Auf der Insel Flores, der größten Insel des indonesischen Sunda-Archipels, wird von der Stammesgruppe der Bajawa auf traditionelle Weise Kaffee angebaut.


Vulkanische Verwitterungsböden und das feuchte Meeresklima  auf einer Höhe von 1500 und 1600 Metern lassen einen Kaffee von herausragender Qualität gedeihen. Durch die Nutzung von Schattenbäumen werden die wertvollen Arabica-Pflanzen (Catimar und Tipica) vor der intensiven Mittagssonne geschützt, was noch einmal zur Qualitätssteigerung beiträgt.


Der Verzicht von künstlichen Düngemitteln und Pflanzenschutzmitteln sowie das sorgflältige Pflücken von ausgewählten Kaffeekirschen an den Stäuchern sind für die Menschen des Bajawa Volkes selbstverständlich für gute Qualität und Nachhaltigkeit.

Dieser besondere Kaffee wird in der Kettwiger Rösterei in der schonenden Trommelröstung bei niedrigen Temperaturen geröstet. So entsteht ein sortenreiner Espresso von herausragender Qualität.

Espresso Indonesien Flores

aus Indonesien kommt dieser sortenreine Espresso, welcher auf der Insel Flores vom Bajawa Volk auf traditionelle Weise auf fruchtbaren Vulkanköden angebaut wird. Aufgrund der geringen Anbaufläche ist dieser Espresso nur begrenzt verfügbar.