MIMA Bruscadineria



In der MIMA Bruscadineria dreht sich alles um die Bruscadina, einem herzhaften italienischen Fladenbrot, das aus der an der Adria gelegenen Region Emilia-Romagna stammt. Der Name "MIMA" ist eine Referenz an das schöne Adriaküstendorf Milano Marittima; ein kleines Dorf umgeben von Pinienwäldern und Meer und zudem die Heimatregion der Bruscadina. Damit wird unser Anspruch, traditionelle Speisen mit höchster Qualität anzubieten, unterstrichen.

MIMA gibt es mittlerweile an zwei Standorten in Köln. Ende 2007 haben wir die MIMA Bruscadineria di Colonia in der Venloer Straße in Köln Ehrenfeld eröffnet. Anfang September 2008 öffnete die MIMA Bruscadineria in der Neusser Straße im Kölner Agnesviertel ihre Pforten. Neben den bekannten Kaffee- und Erfrischungsgetränken verfügen wir hier auch über ein exzellentes Angebot an alkoholischen Getränken.

Adressen:
Neusser Straße 24
50670 Köln
Tel.: 0221 / 26 04 57 07

Friesenwall 16-18
50572 Köln

Hamburgerstraße 19-47
22083 Hamburg


www.mima-bruscadineria.de

Financial Times Portrait "Mima"